Autor: Peter Lindhorst

Genuss braucht Zeit

Schreibe einen Kommentar
Besprechen

In Den Haag feiert die Ausstellung „Slow Food“ genussvolle und detailreiche Darstellungen von gedeckten Tischen in der Malerei – bildgewaltige Einladungen zum Essen. Wie viele Likes hätte Clara Peeters für die Präsentation ihres ausgeklügelten Essensarrangements bei Facebook, Instagram und Co. wohl bekommen? Auf einer Platte sind Käsestücke zu einem kunstvollen Stapel angeordnet. Obenauf balanciert ein Teller mit Butterflocken. Der Wein glitzert im Glas. Datteln und Nüsse liegen auf feinem Porzellan, die Brezeln daneben auf dem Tisch. […]

Oliver Mark – Natura Morta

Schreibe einen Kommentar
Besprechen

Den Anblick will man nicht so leicht vergessen. Die Haltung des Körpers ist schlaff. Der Blick gesenkt. Das Maul leicht geöffnet. Und plötzlich wird klar – dieser Wolf wird nie mehr heulen. Es ist nur ein abgezogenes Fell, an dem ein Kopf nach unten hängt. Ob des hier vermittelten Elends wollen wir am liebsten selbst den Kopf hängen lassen. Einst hat der römische Dichter Plautus formuliert: Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf. Das mag […]

Noga Shtainer – Homesick

Schreibe einen Kommentar
Verwirklichen

Als das Kind Kind war, ging es mit hängenden Armen, wollte der Bach sei ein Fluss, der Fluss ein Strom, und diese Pfütze das Meer. (Peter Handke, Lied vom Kindsein)   Noga Shtainers neue Fotoserie zeugt von einem Eigensinn. Die beunruhigende Fremdartigkeit der Orte, die Unerklärbarkeit des Geschehens – mit jedem Betrachten entzieht sich das, was uns die Bildwelt der Fotografin vorführt, mehr der Eindeutigkeit. Zugleich weisen die Arbeiten eine exzentrische Phantasie und Weltdeutung aus. […]

PPS-Buchhandlung Revisited

Kommentare 1
Verwirklichen

Es ist das Jahr 1998. Gemeinsam mit Michael Klein und anderen Kollegen arbeite ich in der PPS Buchhandlung für Photographie. Über die Jahre hat sich die Buchhandlung im Bunker an der Feldstrasse in Hamburg zu einem relevanten Ort des Austausches über Fotografie und Bücher etabliert. Eher zufällig fällt irgendjemand von uns eine Polaroidkamera in die Hände. Anfangs machen wir ein paar Bilder von uns gegenseitig. Nach und nach wird die Kamera aber immer mehr zu […]