Alle Artikel in: Begeistern

„I never lost my youthful enthusiasm“ (Daniel Johnston). Meine Schwärmereien über Bücher, Platten, Konzerte und Ausstellungen. Unveröffentlichte Texte.

Synokrym 38: Damon Jah. Serie 23

Schreibe einen Kommentar
Begeistern

Das Ganze beginnt mit einem Akt des Hinauszögerns, bevor die Zerstörung einsetzt. Soll ich oder soll ich nicht? Eine rätselhafte Wundertüte mit Inhalt liegt federleicht in meiner Hand. Die Verpackung ist zugenäht, die Enden der Fäden kitzeln in der Innenfläche. Die Hülle ist bedruckt mit einer leuchtend roten Fläche,  die die Anmutung eines japanischen Holzschnitts hat. In die Leerstellen sind eine Vielzahl von Informationen gestempelt, vor allem japanische Zeichen, zwischen denen der Name des Künstlers […]

Axel Martens – Elefanten in der Manteltasche

Schreibe einen Kommentar
Begeistern

Der Wagen steht am Straßenrand. Ohne ihn eines Blickes zu würdigen, schlendere ich daran vorbei. Das allerdings lässt sich das PS-starke Gefährt nicht so einfach gefallen. Ein lautes Hupen ertönt und erschrocken drehe ich mich um. Ich muss die Hand vor das Gesicht halten, weil mich die tief stehende Sonne blendet. Und so erkenne ich nicht, wer da am Steuer sitzt. Ein erneutes langes Hupen, das in den Ohren dröhnt. Dazu Aufblendlicht. Die Tür geht […]

Harry Gruyaert – It’s not about cars

Schreibe einen Kommentar
Begeistern

Als ich das schöne Büchlein mit Fotos von Harry Gruyaert auspacke und sein Cover länger betrachte, kommt mir kurz Rene Magrittes Bild in den Sinn, auf dem eine Pfeife abgebildet ist. Darunter die Behauptung: „Ceci n’est pas une pipe“. Ein Paradoxon, das den Betrachter zur Reflexion über den Unterschied eines Objekts und dessen Abbildung, mag sie auch noch so realistisch wirken, herausfordert. Auf dem vor mir liegendem Buch ist eine amerikanische Limousine zu sehen, halb […]