PPS-Buchhandlung Revisited

Kommentare 1
Verwirklichen

Es ist das Jahr 1998. Gemeinsam mit Michael Klein und anderen Kollegen arbeite ich in der PPS Buchhandlung für Photographie. Über die Jahre hat sich die Buchhandlung im Bunker an der Feldstrasse in Hamburg zu einem relevanten Ort des Austausches über Fotografie und Bücher etabliert.

Eher zufällig fällt irgendjemand von uns eine Polaroidkamera in die Hände. Anfangs machen wir ein paar Bilder von uns gegenseitig. Nach und nach wird die Kamera aber immer mehr zu einem Instrument der Interaktion. So kann es einem Besucher der Buchhandlung ganz am Ende seines Einkaufs passieren, dass er von Michael Klein über den Tresen hinweg nach einem Foto gefragt wird. Und ohne die Antwort abzuwarten, ertönt im nächsten Moment schon dann das Sirren der Kamera. Erst sind es nur wenige Bilder, die absichtslos an die kahle Wand des Bunkerinnenraums geklebt werden. Keiner ahnt, dass daraus über die Jahre eine fulminante Wandgalerie mit zahlreichen Porträts von Fotobuchbegeisterten entstehen wird. Mit wachsender Zahl dieser Polaroids erhält die Buchhandlung ein zusätzliches Attraktionspotential. Es soll Leute geben, deren erster Weg schnurstracks zur umfangreichen Ausstellung an der Wand führt, bevor sie überhaupt Buchangebot und Buchhändler eines Blickes würdigen.

Zwei Dekaden später – PPS-Buchhandlung und Polaroid sind lange Geschichte- entdeckt Michael Klein die vergessenen Bilder bei sich zuhause wieder. Es entsteht eine kühne Idee. Was, wenn man die Bildergalerie aus dem Bunker noch einmal wiederbelebt? So werden die Bilder aus dem Dunkel der Schublade befreit, um daraus eine Ausstellung und ein Buch entstehen zu lassen. PPS Buchhandlung Revisited.

Buchpräsentation und Ausstellungseröffnung finden am 5.Mai um 19 Uhr im Enfants Artspace, Pilatuspool 19, 20355 Hamburg statt. Die Ausstellung läuft bis zum 28.5.2017.

„Im Bunker“. Band 1 der populären Reihe des Instituts für Erhabenheit und Prägung. Hardcover mit Bunkerbild, offene Fadenheftung, 15 x 19 cm, 142 S., 130 Abbildungen. Gestaltung und Konzeption von Enver Hirsch und Michael Klein. Text von Peter Lindhorst. Auflage 100 Exemplare, Preis: 18,00 € .

Erzähl\'s doch weiter: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.